Kleines Lager St. Michael Papenburg

Thema 2018 – Duell um die Welt

Tag 8 – Treckerfahrt 13. Juli 2018

Filed under: Uncategorized — sabinefreymuth @ 01:18

Beim Vormittagsprogmm konnten die Kinden an AG’s teilnehmen.

Zur Wahl staden Batiken, Fimu, Bilderrahemen, Fußball, Tanz AG und vieles mehr.

Nach dem Mittagessen sind wir zum Strand gelaufen, um dort eine Treckerfahrt zu machen.

Ab Abend fand endlich die langersehnte Mini Playback Show statt.

Advertisements
 

Tag 7 – GL Suchspiel

Filed under: Uncategorized — sabinefreymuth @ 00:55

Nach dem Kleiderbazar haben die Gruppen noch einmal für die Mini Playback Show geübt.

Am Nachmittag ging es in die Stadt Nes, wo wir das GL Suchspiel gespielt haben. Bei diesem Spiel verkleideten sich die Gruppenleiter und wurden in der Stadt von den Kindern gesucht. Für jeden gefundenen GL gab es Punkte.

Am Abend hatten wir eine Mini WM, bei der die Gruppen gegeneinander angetreten sind. Wir spielten Popo-Fußball, Reise nach Jerusalem und Papierflieger bauen und vieles mehr.

 

 

 

 

Tag 6 – Bergfest 10. Juli 2018

Filed under: Uncategorized — sabinefreymuth @ 11:05

Der Tag startete mit einem Gruppen- und Lagerleitungswechsel des kleinen und großen Lagers beim Frühstück! Es herrschte allgemeine Verwirrung.

Bevor der Frittentempel eröffnet wurde, konnten die Kinder beim „bunten Vormittag“ mit den GLs spielen.

Am Nachmittag wurde gemeinsam mit dem großen Lager gespielt. An verschiedenen kleinen Stationen konnten die Kinder Kram erspielen, um schließlich genügend Kram zu sammeln, um die bösen Seemonster zu besiegen. Die bösen Seemonster waren in diesem Fall die GLs. Amelantis wurde am Ende des Tages von den Kindern gerettet.

Der Abend endete mit einer DISCO-Party.

 

 

 

 

 

Tag 5 – Erbsensuppe im Wald

Filed under: Uncategorized — sabinefreymuth @ 08:13

Heute war Ausschlafen angesagt! Nach dem Discoschwimmen haben die Kinder eine Portion Schlaf dringend gebraucht. Am Frühstücksbuffet konnten die Kinder sich für den Tag stärken.

Am Nachmittag haben wir uns auf den Weg zum Wald gemacht, wo wir als Erstes leckere Erbsensuppe gegessen haben, die uns die Küche in einem riesigen Topf gebracht hat.

Satt gefuttert haben die Kinder dann „Capture the Flag“ gespielt (Geländespiel).

Der Kinoabend mit Popcorn war dann das Abschlussorpgramm für diesen Tag.

 

Tag 4 – Discoschwimmen

Filed under: Uncategorized — sabinefreymuth @ 07:57

Der Tag begann mit AG`s – Angboten wurde Batiken, Fußball und Wiesenspiele, sowie Beaty AG. Außerdem konnten die Kinder auch ihrer Kreatvität freien laufen lassen.

– Tontöpfe, Schmuckschachteln, Masken, Freundschaftsbänder –

Die Küche hatte eine richige Topf-Prade auf dem Herd. Zum Mittag gab es Snitjebraten mit Kartoffel und Kaisergemüse. Am Nachmittag haben wir Stratego auf dem Abenteuerspielplatz gespielt.

Zeitig nach dem Abendbot haben wir uns auf den Weg zum Hallenbad in Buren gemacht. Wir hatten das ganz Bad nur für uns!

 

 

Tag 3 – Abenteuerspielplatz 8. Juli 2018

Filed under: Uncategorized — sabinefreymuth @ 08:25

Heute morgen waren wir am Abenteuerspielpaltz. Ein tolles Gelände zum Toben, Spielen und Baden.

Während der Mittagspause gab es zum ersten Mal KIOSK! jamjam….

Damit die Kinder an der kommenden Mini Playback Show teilnehmen können, haben sich die Kinder in Ihren Gruppen tolle Choreografien ausgedacht. Wir sind schon ganz gespannt!

Nach den Abendbrot startete das „Quiz rund um die Welt“. Es war ein Kopf an Kopf rennen der Gruppen. Am Ende hatten wir zwei 1. Plätze.

Nach der Gute-Nacht-Geschichte mussten die Kinder aber immer noch nicht ins Bett, weil wir noch eine Nachtwanderung gemacht haben. Der kleine Vampier Gustav hatte sich verirrt und brauchte Hilfe von den Kindern.

 

 

2. Tag – Sommer, Sonne, Sonnenschein 7. Juli 2018

Filed under: Uncategorized — sabinefreymuth @ 02:23

Am Vormittag haben wir ein Plakat zu unseren Gruppennamen gebastelt. Passend zum Lagerthema gibt es Gruppennamen wie zum Beispiel die Pharaonen-Gang und die Baguette Banausen.

Beim Wortgottesdienst mit Pastor Lohe haben wir besonders viel Spaß bei dem Lied „laudato si“ gehabt.

Die Küche musste schon am ersten Tag auf den Tisch, weil alle Töpfe mit Möhreneintopf  leer gefuttert wurden. Zur „Strafe“ müssen sie uns ein Eis ausgeben. Damit die Entschädigung auch wirklich eingelöst wird, haben wir uns einen Schuh als Pfand genommen.

Am Nachmittag haben wir am Strand eine Strandolympiade gespielt und am Abend gab es eine coole Show. Eine Aufgabe der Gls bestand darin, die von den Kindern belegte Pizza zu essen.

ow, in der die Kinder gegen die GLs angetreten sind.